Unser Service für Ihre Immobilie – sicher verkaufen und vermieten

Widerrufsrecht

Widerufserklärung

cb-immoservice GmbH - Pfälzerstr. 35 - 83109 Großkarolinenfeld / e-mail bahnmueller@cb-immoservice.de

Widerrufsrecht

  1. Sie haben das Recht, diesen Vertrag ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
  2. Zur Ausübung des Widerrufsrechts genügt es, wenn Sie eine Erklärung abgeben (z.B. per Brief oder E-Mail), dass Sie diesen Vertrag widerrufen wollen, und dies zusenden.
  3. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Im Falle Ihres Widerrufs haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag an Sie zurückzuzahlen, an dem Ihre Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung an Sie verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie ursprünglich verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Haben Sie von uns gewünscht, dass wir bereits während der Widerrufsfrist mit unserer Dienstleistung beginnen sollen, so ist von Ihnen ein angemessener Beitrag an uns zu zahlen. Dessen Höhe bemisst sich an dem Anteil der erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen, die bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts unterrichten, bereits erbracht wurde. Ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrags oder die Vermittlung eines Vertrages erfolgt, so entspricht die Höhe der vollen, mit Ihnen vereinbarten Provision.

Erklärung zum Verzicht auf das 14-tägige Widerrufsrecht

Ich bin über mein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen informiert worden. Würde ich innerhalb dieser 14 Tage dem Maklervertrag widersprechen, wäre ich an diesen nicht mehr gebunden. Aus diesem Grunde würde der oben genannte Vermittler mit seiner Dienstleistung erst nach Ablauf der 14 Tage beginnen.

Deshalb bitte ich den Vermittler jetzt schon seine Tätigkeit aufzunehmen, obwohl die Frist von 14 Tagen noch nicht abgelaufen ist.

Ich wurde darüber informiert, dass in diesem Falle der Vermittler bei meinem Rücktritt vom Vertrag innerhalb der 14 Tage, mir gegenüber einen Anspruch auf Wertersatz hat. Dieser entspricht grundsätzlich der vollen ortsüblichen Provision, das diese mit der Erbringung des Nachweises oder der Vermittlung des abgeschlossenen Hauptvertrages verdient ist.